Reiki – Funktion und Wirkung

Mehr zu energetischen Blickwinkeln...

 

 

Transkript für Schnellleser:

Reiki – Funktion und Wirkung

Herzlich willkommen bei der Vivacitalogie.

Reiki Herkunft und Bedeutung

Reiki kommt aus Japan. „Rei“ bedeutet Geist oder Seele und „ki“ die Lebensenergie. Ki ist auch ein Synonym für verschiedene asiatische Länder. Im Koreanischen ist es das Ki, im chinesischen das Chi. Es geht immer um die Lebensenergie, die Grundlage von allem ist. Nicht nur der mentalen Prozesse oder des Körpers, sondern auch die Grundlage jeglicher materiellen Komponenten unserer Welt.

Ziel und Funktion von Reiki

Das Ziel des Reiki ist Gesundheit zu schaffen aufgrund von freien Energieflüssen. Gesundheit ist aber nur eine Zwischenstation bei dem eigentlichen Ziel, die Erleuchtung zu finden. Im Japanischen heißt das Satori. Um die Wirkung von Reiki darzustellen betrachten wir die Lebensenergie Chi, die Aura, das Bewusstsein sowie Energieflüsse und Schwingungsmuster. Dazu möchten wir zunächst einige Grundlagen erläutern

Aura, Bewusstsein und Chakra

Wir betrachten mal kurz unser Bewusstseinsfeld, unsere Aura, was gleichzeitig der Bauplan unseres gesamten Körpers ist und alle körperlichen Prozesse steuert. Wir haben einerseits Wahrnehmungsorgane, die Chakren. Stirnchakra, Nasenchakra, Kehlkopfchakra usw. Andererseits haben wir verschiedene Bewusstseinsebenen, um bestimmte Bestandteile wahrzunehmen und auch zu steuern. Es beginnt unten mit der grundlegenden Energieversorgung, dann haben wir sensorische Einheiten, wie Gefühle, dann unsere Logik, unseren Intellekt, alles was mit der Denke zu tun hat. Ganz oben haben wir höhere geistige Potenziale, wie Durchsetzung, Intuition, Gestaltungskraft, Lebenssteuerung und unsere gesamte Identität.

Was kann man machen, wenn Bereiche innerhalb unseres Bewusstseinsfeldes blockiert sind?

Anwendungsbeispiel Reiki

Hier am Beispiel einer Angst dargestellt. Die sieht ungefähr so aus wie eine Art Röhrensystem. Der Bereich der blockiert wäre, sind einerseits die Chakren Herz bis Sexus. Im Bereich der Bewusstseinsebenen sind es die Gedanken, Gefühle und die Kraft. D.h. wir haben plötzlich eine Einschränkung in unserer kontinuierlichen Energieversorgung.
Was kann man jetzt tun?

Beim Reiki geht es darum, dass man sich selbst als Medium, als Energiekanal zur Verfügung stellen kann, um Energie zu transferieren. Man nimmt die Energie irgendwo her und bringt sie dorthin, wo sie wirken soll. In Bezug auf unser Beispiel mit der Angst Blockade, welche gesundheitliche Folgen provozieren würde, würde man von außen Energie zuführen und die Energie so fließen lassen, dass die Angst-Beschränkung, zumindest zeitweise, überwunden werden kann.

Es findet also eine Energieversorgung statt, trotz einer Beschränkung. Man fühlt sich kraftvoller, es funktioniert unmittelbar. Es ist plötzlich viel Energie da, aber die Struktur d.h. die Beschränkung bleibt weiterhin bestehen und verhindert, daß Kraft bzw. Chi auf natürlichem Weg ständig nachfließt. Dadurch ist es so ähnlich wie beim Autofahren. Termin bei der Energietankstelle Medium und volltanken mit Energie. Dann wird die Energie wieder verbraucht. Aufgrund der Beschränkung fließt zu wenig nach und ich habe das Gefühl: ich muss jetzt wieder nachtanken.

Alternative Heilmethoden

Alternativ kann man hergehen, diese Strukturen bzw. Blockaden mental identifizieren und auflösen. Das hat zur Folge, dass ein völlig freier Energiefluss entsteht. Das heißt, ich bin nicht mehr angewiesen auf die Tankstelle, sondern die Energie, die grenzenlose Energie, die für mich zur Verfügung steht, die ist ständig da. Sie kann frei fließen, sie darf frei fließen und sie fließt völlig frei. Ich bin körperlich total versorgt und vor allem habe ich auf diese Weise die Gelegenheit mein Bewusstsein so zu entwickeln, dass ich Richtung Erleuchtung hineinwachse, weil auf diese Weise die eigenen Antennen, immer kraftvoll versorgt sind und sich weiterentwickeln können.

Wenn du mehr erfahren möchtest über Reiki und über andere alternative Heilmethoden oder über mentale Entwicklungsprozesse, dann klicke einfach auf den Link unterhalb des Videos und dann hast du einen Zugang zu verschiedenen Beiträgen von uns.

Erst mal herzlichen Dank fürs Zuhören.

Herzliche Grüße,

Eure Vivacitalogie