Meine Orientierung in meinem Leben

Dieser Beitrag gehört zum Themenbereich Mentale Entwicklung.

In hohen Bewusstseins-Ebenen hast Du Überblick über Dein Leben wie von einem Aussichtspunkt. Du denkst nicht. Du nimmst wahr. Du orientierst Dich. Du steuerst.

Kurzfassung für Schnellleser:



Den eigenen Weg und Orientierung finden

Der Blick in meine Vergangenheit zeigt mir, an welchen Stellen ich mich entschieden habe. Bin ich mir bewusst darüber, was die Grundlage meiner Entscheidung war?

Wie treffe ich die zukünftigen Entscheidungen in meinem Leben?
Woran orientiere ich mich?


Blickwinkel auf das Leben


Im Alltag habe ich normalerweise wenig Überblick über mein Leben. Alle zerren an mir und wollen etwas: Dein Partner, Deine Kinder, Dein Chef, usw. Du trittst das Hamsterrad und kommst selten dazu, Luft zu holen und zu verschnaufen.
Wenn Du aus dem Hamsterrad heraus Pläne schmiedest, sind sie meist von Druck und Zwängen dominiert.

Das Riesenrad

Stell Dir vor, Du sitzt in einem Riesenrad. Anfangs siehst Du die Menschen, Autos, Häuser wie in Deinem Alltag. Dann steigst Du auf.

Mit zunehmender Höhe hörst Du auf zu denken, sondern schaust Dich um und nimmst wahr. Du erfasst, wo Du stehst, welche Wege es gibt. Du bekommst einen Überblick.


Bewusstseins-Ebenen in der Aura


Du kannst die Fahrt mit dem Riesenrad mit dem Aufstieg in höhere Bewusstseins-Ebenen vergleichen. Im Alltag hältst Du Dich in den Gedanken auf. Bewegst Du Dich in die höheren Bewusstseins-Ebenen, erhältst Du den Überblick. Von der Ebene der Lebenssteuerung aus erkennst Du Hintergründe und Zusammenhänge.

Wo vorher ein Gewirr von Straßen war, wo Du mal links mal rechts abgebogen bist, aber nicht so recht wusstest, wo die Reise hin ging, erkennst Du auf einmal von oben den Weg, den Du zurück gelegt hast.

Du erkennst auch Dein nächstes Ziel und wie Du dahin kommen kannst.


Sektorierung der Aura


Um Deine nächsten Entscheidungen zu treffen, ist es sinnvoll, verschiedene Blickwinkel einzunehmen, und Deine Entscheidung aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten.

Je mehr Perspektiven Dir zur Verfügung stehen, desto besser.

Von oben auf die Aura geschaut, kann man die Anzahl der Blickwinkel als Sektoren in der Aura erkennen. So wie Kuchenstücke.

Es gibt grundsätzlich zunächst zwei Sektoren: Meine Sicht auf mich und die auf meine Umgebung. Je mehr Erfahrungen ich sammele und je offener ich dafür bin, etwas zu lernen und aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, desto mehr Sektoren bzw. Kuchenstücke entstehen.

Mit der mentalen Entwicklung kommen sehr viele weitere Blickwinkel auf das Leben hinzu.


Die Helikopter-Perspektive


Bist Du in der Luft, im Helikopter oder Flugzeug, gibt es keine Grenzen und keine Hindernisse. Du kannst in jede Richtung fliegen.

Die Grenzen und Zwänge, die Du unten im Alltag fühlst, sind hier nicht vorhanden. Insbesondere die Gedanken, die Dich permanent in alle möglichen Richtungen schicken, haben hier ihre Dominanz verloren.

Wenn Du Dich in den höheren Bewusstseins-Ebenen aufhältst, insbesondere der Ebene der Lebenssteuerung, dann bist Du gleichzeitig oben und unten.

D.h. Du bist einerseits dort, wo es keine Grenzen gibt. Wo Du den Überblick hast über Dein eigenes Leben, über Ziele und Wege, über die nächsten Schritte, über Dich selbst als Person, über Deine Blickwinkel und über Deine Optionen.

Du bist gleichzeitig unten im Alltag und lebst Deinen Weg.

Der Unterschied ist, daß Du bewusst lebst, bewusst handelst, den Weg einschlägst, der Dir selbst entspricht.

Du lässt Dich nicht von den vermeintlichen Zwängen des Alltags lenken, denn Du hast den Überblick von oben, Du weißt, was Freiheit ist, Du kennst viele verschiedene Blickwinkel auf das Leben, Du hältst den Steuerknüppel selbst in der Hand und lebst und steuerst Dein Leben selbst.

Das ist die Orientierung, die wir meinen.

- Du findest sie am eigenen Herzen, wo Du spürst, was für Dich richtig ist.
- Von der hohen Bewusstseins-Ebene hast Du Überblick. Du verstehst die Zusammenhänge.
- Je mehr Blickwinkel und Perspektiven Du auf jede Entscheidungssituation hast, desto besser kannst Du Deine Entscheidungen an Deinem eigenen Wesen ausrichten.

Das Leben ist geil. Genieße es.

Herzliche Grüße,

Deine Vivacitalogie

Michael und Jan

Über diesen Link kommst Du zu unserer Themenseite Mentale Entwicklung.