Wechselwirkung und Kommunikation

Der wesentliche Teil der zwischenmenschlichen Kommunikation findet jenseits der Sprache statt.  So haben wir alle schon erlebt, dass wir uns mit verschiedenen Menschen über dasselbe Thema unterhalten haben und dabei bemerkten, dass uns einer besonders sympathisch und ein anderer das genaue Gegenteil in uns auslöste.

Immer wenn Menschen zusammen kommen, entstehen eine Vielzahl von energetischen Wechselwirkungen zwischen diesen Menschen, die wir im Alltag jedoch meist nur unterbewusst wahrnehmen. Das gilt für Partnerschaften genau so, wie für Familien, Freundschaften, Arbeitskollegen, Abteilungen, Schulklassen, Konzerte, Mannschaften bis hin zu ganzen Nationen. Wir Menschen treten ebenfalls in Interaktion mit allen Ereignissen, die wir erleben. Was passiert bei diesem energetischen Austausch? Was passiert bei Konflikten, unerfüllten Erwartungen, was bei sich entwickelnden Missstimmungen? Was ist das Rezept für Geborgenheit in einer Gruppe, was ist das Rezept für den Erfolg einer Gruppe? Was passiert in uns, wenn wir gelobt werden? Was passiert in uns, wenn wir kritisiert werden?

Wir Menschen sind energetische Kraftquellen, die immer miteinander interagieren. Sind diese Interaktionen einmal verstanden, ist man in der Lage sich selbst und die ganze Gruppe in die Lebenskraft zu bringen. Neben der Abstimmung der einzelnen Gruppenmitglieder aufeinander resultiert daraus Harmonie und ein grenzenloses Potential dieser Gruppe, welche Konstellation auch immer vorliegt.

Dadurch, dass dieses Thema der Kommunikation so umfangreich ist, bieten wir euch eine Annäherung über folgende Teilbereiche.

Eine glückliche Partnerschaft ist durch die Resonanzen von Liebe, Vertrauen und Respekt geprägt. Im Gegensatz dazu stehen Abhängigkeiten und Erwartungen. Besteht z.B. ein persönlicher Mangel im Sein und der Selbstliebe, entstehen Gefühle der Einsamkeit. Diesen Mangel soll der Partner mit seiner Liebe ausgleichen und es entstehen Erwartungen an Zeit, Geschenke, Aufmerksamkeiten, Verständnis uvm. Es entstehen auch Einschränkungen und Enttäuschungen, da der Partner den eigenen Mangel im Sein nicht ausgleichen kann. Es gibt aber Wege, sich selbst und gemeinsam mit seinem Partner zu verändern in eine wunderbare, glückliche Zukunft.   Weiterlesen...